Aktuelle Info bezüglich der Schulschließung                                                       

Stand 22.03.2020

 Elterninfobrief: 


Unsere Schule ist bis zum Ende der Osterferien am 19.04.2020 geschlossen

Sehr geehrte Eltern,

die hessische Landesregierung hat in ihrer Pressekonferenz am Freitag, 13.03.2020 alle Bürgerinnen und Bürger informiert, dass ab Montag, 16.03. die Kindergärten und Schulen geschlossen werden. Folgende Regelungen sind in Kraft getreten:

1.   Keine Unterrichtsverpflichtung für Schülerinnen und Schüler
Ab Montag, 16.03.2020 findet in unserer Schule kein Unterricht mehr statt.

2. Unsere Schule ist zurzeit geschlossen

Seit Dienstag, dem 17.03.2020 ist unsere Schule geschlossen. Eine Notbetreuung wurde eingerichtet. Die Klassenlehrkräfte haben Materialien vorbereitet und Ihren Kindern zur Verfügung gestellt. Dies erfolgt entweder über diese Homepage auf der Seite Download oder wurde den Schülerinnen und Schülern direkt mitgegeben. 

3.   Notbetreuung

Für Kinder, deren Eltern in der Kritischen Infrastruktur tätig sind, wird eine Notbetreuung eingerichtet. Die Betreuung erfolgt in kleinen Gruppen (drei bis fünf Kinder) während der regulären Unterrichtszeit sowie im Rahmen der bereits bestehenden Betreuungszeiten (bis 16:00 Uhr).

Für diese Notbetreuung ist eine schriftliche Anmeldung erforderlich. Benutzen Sie dafür bitte das im Bereich Download bereitgestellte Formular und nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Notbetreuung in Schulen an Wochenenden und Osterferien

Mit Beschluss der Landesregierung soll die Notbetreuung auf den Bereich der Osterferien ausgedehnt werden. Ab dem 4. April 2020 bis zum 19. April steht eine erweiterte Notbetreuung zudem auch samstags und sonntags sowie an den Feiertagen zur Verfügung.
Die erweiterte Notbetreuung an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen ist beschränkt auf die Personengruppe der Kranken- und Gesundheitsversorgung sowie der Rettungsdienste (s. Antragsformular auf der Seite Download). Als weitere Voraussetzung für die Teilnahme an der Notbetreuung an Wochenenden und den Feiertagen müssen folgende Kriterien erfüllt sein:

  • Alleinerziehend oder
  • der andere Elternteil ist ebenfalls in einem der (weiteren) Schlüsselberufe der 2. Corona-Bekämpfungsverordnung tätig und zeitgleich im Einsatz, d.h. die Kinderbetreuung kann innerhalb des unmittelbar familiären Kontextes nicht sichergestellt werden.
  • Die Kinder müssen die Infektionsschutzkriterien gem. Antragsformular erfüllen.


4.   Kritische Infrastruktur

Die Gruppe der Berufe, die zur sogenannten kritischen Infrastruktur gehören, wurde aktualisiert. Bitte informieren Sie sich auf den Seiten der hessischen Landesregierung, ob Sie einen dieser Berufe ausüben. Eine Zusammenstellung der Berufe finden Sie auch auf der entsprechenden Seite unter Download.

 

Darüber hinaus dürfen keine anderen Kinder während der Zeit der Schulschließung in die Betreuung aufgenommen werden. 

Auch wenn Ihr Kind erkrankt ist, darf es die Notbetreuung nicht besuchen.


Uns ist bewusst, dass diese Maßnahmen in den Familien große Anstrengungen verursachen werden. 

Danke für Ihre Unterstützung.

Falls Sie Mitglieder unserer Schulgemeinde kennen, die nicht über die erforderlichen Sprachkenntnisse verfügen, um diese Informationen zu verstehen, erklären Sie bitte die Umstände und Regelungen.


 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos