Cuno-Raabe-Schule Fulda
   Musikalische Grundschule mit Eingangsstufe
 
 
 

Ökumenische Schulgottesdienste

In unserer Schule findet traditionell ein ökumenischer Adventsgottesdienst am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien als Wortgottesdienst statt.

Des Weiteren ist bei uns ein katholischer Schulgottesdienst zum Aschermittwoch Tradition.

Zum Schuljahresschluss wird ein ökumenischer Gottesdienst zur Verabschiedung der Viertklässler und scheidenden Lehrkräften durchgeführt.

Die Auswahl von Liedern, Texten und Gebeten sowie Spielhandlungen entsprechend dem gewählten Thema bindet alle christlichen Kinder in den Gottesdienst ein. Kinder anderer Religionen sind herzlich willkommen. Auch Lehrkräfte, Eltern und Verwandte nehmen daran teil.

Musikalisch werden die Gottesdienste von Keyboardern, Projektchören, Flötenkreis bzw. Blechbläsern begleitet.

Im Schuljahr 2020/21 musste leider der Adventsgottesdienst in der St. Elisabeth-Kirche ausfallen. Stattdessen wurde von unserem Reli-Team ein kleiner Hoffnungsengel mit dem Wunsch "Fürchte dich nicht..." gebastelt und an die evangelischen und katholischen Kinder verschenkt. 


Die Corona-Pandemie war im Schuljahr 2021/22 noch nicht gebannt. Deshalb flöteten am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien über den Schulfunk Frau Tennstedt und Herr Liebig den besinnlichen Choral "Wir sagen euch an" und es folgte Frau Tennstedts kleine Ansprache:

"Liebe Kinder, eigentlich wäre heute unser Schulgottesdienst, bei dem wir gemeinsam in der Kirche gesungen und das Krippenspiel über die Geburt von Jesus erlebt hätten. Wegen der Corona-Viren geht das leider nicht - die Gesundheit geht vor! Stattdessen hat das Reli-Ethik-Team für jeden von euch eine kleine Engeltüte voll Liebe und Glück gebastelt. Wir wünschen euch eine schöne Weihnachtsferienzeit mit wenig Streit unter dem Weihnachtsbaum oder mit euren lieben Eltern, die sich doch bestimmt schon etwas ganz Tolles für eure Ferien überlegt haben! Erholt euch gut und wir freuen uns auf euch im neuen, hoffentlich gesunden und friedlichen Jahr 2022!"

Anschließend dankte Herr Liebig der ganzen Schulgemeinde und verabschiedete alle herzlich in die Weihnachtsferien.



Startseite


 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos